Günstig übernachten in Hongkong: Die besten Hong Kong Hotel Tipps | Reiseblog Urban Meanderer
56409
post-template-default,single,single-post,postid-56409,single-format-standard,eltd-core-1.0.3,ajax_fade,page_not_loaded,,borderland-ver-1.17, vertical_menu_with_scroll,smooth_scroll,paspartu_enabled,paspartu_on_bottom_fixed,wpb-js-composer js-comp-ver-5.7,vc_responsive
Hong Kong Hotel Tipps: In Hongkong günstig übernachten kannst du, wenn du dir meine Hong Kong Hotel Empfehlungen durchliest.

Günstig übernachten in Hongkong: Die besten Hong Kong Hotel Tipps

In diesem Artikel möchte ich dir einige Hong Kong Hotel Tipps mit auf den Weg geben, sodass du in Hong Kong günstig übernachten kannst und dabei trotzdem in einer schönen und gut gelegenen Unterkunft landest.

 

Du wirst also erfahren, in welchem Stadtteil oder in welcher Gegend man in Hongkong günstig übernachten kann, welche konkrete Hong Kong Hotel Empfehlung ich dir jeweils gebe und welche Hotelkosten dich erwarten.

 

Was du dabei wissen solltest: Hongkong hat zwar eine große Gesamtfläche, der zentrale und besonders dicht besiedelte Teil ist jedoch gar nicht so weitläufig und groß, wie man denken könnte. Entsprechend leben hier unglaublich viele Menschen auf einer eher kleinen Fläche.

 

Die Nutzung dieser relativ kleinen Fläche für besonders viele Menschen sorgt für faszinierende bis schockierende Wohnverhältnisse auf dem teuersten Immobilienmarkt der Welt. So müssen Einheimische damit rechnen, für ein 15-Quadratmeter-Apartment ohne Fenster über 1.000 Euro Monatsmiete zu bezahlen.

 

(Die absolute Extremvariante der Nutzung des Hongkonger Wohnraums war übrigens die 1994 abgerissene Kowloon Walled City, die 119-fach so dicht besiedelt war wie New York und zu der du bei Interesse Google befragen könntest.)

 

Die hohen Kosten für Wohnraum spiegeln sich natürlich auch in den Hotelpreisen wieder. Diese fallen im Durchschnitt fast doppelt so hoch aus wie in deutschen Metropolen, was einem Ex-Controller wie mir natürlich das Herz bluten lässt.

 

Wenn du bedauerlicherweise finanziell nicht davon profitierst, CEO oder Anteilseigner bei Amazon zu sein, dann solltest du dich von den hohen Hotelpreisen dennoch nicht abschrecken lassen.

 

Eine Reise nach Hongkong ist ihr Geld wert. Es gibt zahlreiche Unterkünfte, in denen du deutlich unter dem Durchschnittspreis zahlst und trotzdem viel geboten bekommst.

 

Einige solcher Unterkünfte, die es dir ermöglichen, in Hongkong günstig übernachten zu können, stelle ich dir hier vor. Sie liegen allesamt in Stadtteilen, deren Vor- und Nachteile ich dir nenne, sodass du das für dich optimale Hotel am für deine Reisebedürfnisse perfekten Ort finden kannst.

 

Starten wir unsere Reise durch die Hongkonger Hotelzimmer:

 

 

1. Die Hotelkosten in Hongkong

 

Hong Kong Hotel Tipps wären unvollständig, ohne das berühmte Peninsula Hotel zu nennen.

Eines der berühmtesten und teuersten Hotels in Hongkong: das Peninsula in Tsim Sha Tsui (Kowloon)

 

 

Wie bereits angedeutet: Hongkong steht weit oben in der Liste der Städte mit den höchsten Durchschnittspreisen für eine Übernachtung im Hotel. Dieser Durchschnittspreis liegt bei etwa 200 Euro pro Nacht für ein Doppelzimmer.

 

Damit du besser einordnen kannst, was du in Hongkong für dein Geld bekommst, nenne ich dir hier das ungefähre Spektrum der Hotelkosten in Hongkong (Durchschnittspreise pro Nacht):

 

 

  • Schlafsaalbett oder Kapselhotel: 20 – 40 €
  • Mini-Doppelzimmer in einfachem Gasthaus: 35 – 50 €
  • Doppelzimmer in einem einfachen Hotel: 50 – 100 €
  • Doppelzimmer in einem Mittelklassehotel: 100 – 180 €
  • Doppelzimmer in einem Hotel der gehobeneren Klasse: 180 – 250 €
  • Luxusherberge wie das berühmte Pensinsula: 250 – zu den Sternen

 

 

Die Preise variieren natürlich auch stark in Abhängigkeit von der saisonalen Auslastung, bestimmten Feiertagen und weiteren Faktoren, die vielleicht noch nicht einmal Albert Einstein komplett durchschaut hätte.

 

 

2. Hongkong Hotel Tipps: Die Ausstattung der Zimmer

 

Bei meinen Hongkong Hotel Tipps nenne ich dir auch die Ausstattung, die du von einem Zimmer erwarten kannst - ein Freiluft-Waschbecken gehört nicht dazu.

Ein Freiluft-Waschbecken – wie dieses hier in Stanley auf Hong Kong Island – hat leider nicht jedes Hotel zu bieten

 

 

Jetzt stellst du dir vermutlich die Frage, was du für die genannten Preise geboten bekommst.

 

Auffällig sind in dieser Hinsicht vor allem die für deutsches Empfinden oftmals sehr kleinen Zimmer. Der zu geringe Wohnraum will eben optimal genutzt werden. Das führt dann zu so sensationellen Entwicklungen wie „Duschklos“, bei denen man beim Duschen auch gleich die Toilette mit abbraust.

 

In den einfacheren Unterkünften füllt ein Doppelbett oftmals fast schon den ganzen Raum aus. Hier also die dezente Warnung: Wenn dir das nicht zusagt bzw. deine Ehe gefährdet, du aber trotzdem längere Zeit in deinem Hotel verbringen möchtest, dann solltest du also nach einem Hotel Ausschau halten, das mit größeren Zimmern oder schönen Gemeinschaftsbereichen glänzen kann.

 

Zur Grundausstattung gehört im Regelfall eine Klimaanlage, was nicht ganz unwichtig ist, da es in Hongkong brüllend heiß werden kann. Ebenfalls darfst du dich in fast allen Unterkünften über Flachbildfernseher und WLAN freuen.

 

Das lässt sich allerdings leider nicht über Tageslicht sagen. Nicht jedes Zimmer ist mit einem Fenster ausgestattet, was natürlich gewöhnungsbedürftig ist. Traumhaft ist es natürlich, wenn man ein Zimmer erwischt, das mit einem Ausblick bestechen kann.

 

Wenn sich dann noch die Lage in der Nähe einer Metrostation und eine möglichst geringe Lärmbelästigung hinzuaddieren lassen, dann hat man für meinen Geschmack eine Traumunterkunft gefunden.

 

 

3. Hong Kong Hotel Empfehlung: Welcher Stadtteil? Welche Gegend? Welches Hotel?

 

Hong Kong Hotel Tipps sind definitiv nicht schädlich, wenn man sich überlegt, wie viele Hotels es in Hongkong gibt.

Welches Zimmer darf es sein?

 

 

Bei deiner Suche nach einer passenden Unterkunft wirst du dir die Frage stellen, welcher Stadtteil bzw. welche Gegend in Hongkong am besten für dich und deine Reisewünsche geeignet ist.

 

In diesem Abschnitt stelle ich dir deshalb die strategisch am besten gelegenen Gegenden von Hongkong vor – sei es für eine reine Erkundung der Häuserschluchten, für einen Bade- oder Wanderurlaub oder für einen kurzen Stopover.

 

WICHTIG: Unter dem folgenden Link findest du eine Karte bei Google Maps, auf der ich dir für einen besseren Überblick die Lage aller im Folgenden genannten Unterkünfte markiert habe.

 

 

 

 

Bedeutung der Farben auf der Karte:

 

 

  • rot = in Tsim Sha Tsui
  • orange = in Yau Ma Tei
  • gelb = in Mongkok
  • hellblau = in Sheung Wan
  • dunkelblau = in Wan Chai
  • lila = in Causeway Bay
  • braun = auf Lantau Island
  • grün = auf Lamma Island
  • schwarz = am Flughafen

 

 

Die meisten und wichtigsten Sehenswürdigkeiten von Hongkong befinden sich auf Hong Kong Island und in Kowloon. Für viele Reisende wird es daher am besten sein, dort die Zelte aufzuschlagen. Entsprechend beginne ich mit Hotelempfehlungen in Kowloon und auf Hong Kong Island.

 

Danach erst gehe ich auf Unterkünfte in Naturlage und schließlich auf Flughafenhotels ein.

 

 

A) Hongkong Hotel Empfehlungen in Kowloon

 

Hong Kong Hotel Empfehlungen wären unvollständig ohne Tipps zu Unterkünften in Kowloon.

Kowloon während eines ordentlichen Regengusses

 

 

Kowloon liegt nördlich von Hongkong Island und befindet sich damit auf dem chinesischen Festland.

 

Die Hauptlebens- und -verkehrsader des Viertels ist die Nathan Road, die den Stadtteil von Norden nach Süden durchzieht. An ihr findest du dutzende Geschäfte, Malls und Hotels. In den Neben- und Parallelstraßen der Nathan Road stößt du zudem auf belebte Märkte oder auch einfach nur auf ganz viel Leben.

 

Ich fand meine Streifzüge durch Kowloon noch etwas spannender als die durch Central & Co. im Norden von Hong Kong Island.

 

 

Vorteile bei einem Hotel in Kowloon:

 

 

  • Kowloon befindet sich auf der richtigen Seite des Victoria Harbours, um den besten Blick auf die Skyline genießen zu können.

 

  • Die Viertel auf Kowloon haben eine ursprünglichere Ausstrahlung als Central & Co. auf Hong Kong Island, obwohl es auch hier moderne Malls gibt.

 

  • Schön ist die Nähe zu den bekanntesten und spannendsten Märkten der Stadt.

 

  • Die meisten der bekannten Sehenswürdigkeiten lassen sich schnell erreichen.

 

  • Hervorragende Anbindung an die Metro und sehr gute Erreichbarkeit mit Bussen.

 

 

Nachteile bei einem Hotel in Kowloon:

 

 

  • Kowloon ist in weiten Teilen sehr belebt, überbevölkert und laut. Wer etwas Ruhe braucht, ist hier eher falsch.

 

 

Tsim Sha Tsui

 

Kowloon ist groß und nicht jedes dazugehörige Viertel liegt für Touristen optimal. Tsim Sha Tsui ist die für klassisches Sightseeing vermutlich am besten gelegene Gegend in Kowloon. Dementsprechend ist das Viertel besonders beliebt bei Touristen und reich an Hotels, Hostels und Gasthäusern.

 

Tsim Sha Tsui liegt an der südlichen Spitze von Kowloon. Hier zieht jeden Abend die Symphony of Lights, bei der die beeindruckende Skyline durch eine Lichtershow in Szene gesetzt wird, die Massen auf die Straßen.

 

Darüber hinaus gibt es zahlreiche Möglichkeiten, Geld in den unzähligen Geschäften, Restaurants und Imbissen liegenzulassen.

 

 

Meine Hong Kong Hotel Empfehlungen für Tsim Sha Tsui:

 

 

Die Chungking Mansions befinden sich direkt an der Nathan Road in Tsim Sha Tsui. Mit den zahlreichen Imbissen und kleinen Geschäften ist dieses faszinierende und in Backpacker-Kreisen legendäre Gebäude eine Sehenswürdigkeit für sich.

 

Gleichzeitig bieten sich die Chungking Mansions dank zahlreicher in ihren fünf Blöcken (mit jeweils 17 Etagen) befindlicher Gasthäuser jedoch auch zum günstigen Übernachten in Hongkong an.

 

Nahezu alle der günstigsten Doppelzimmer in Hongkong befinden sich in den Chungking Mansions. Das ist ein nahezu grotesker Zustand, wenn man bedenkt, dass sich das Gebäude in Bestlage befindet.

 

Hier finden sich Doppelzimmer für unter 40 Euro pro Nacht. Wenn du also besonders aufs Geld achten musst, dann könntest du bei den Gasthäusern in den Chungking Mansions an der richtigen Adresse sein.

 

In Hongkong günstig übernachten kannst du vor allem in den Chungking Mansions.

Vor dem Haupteingang der nachts beleuchteten Chungking Mansions

 

 

Ich habe selber in einem dieser Gasthäuser übernachtet und fand das Erlebnis großartig. Das von Menschen aus aller Welt bevölkerte Gebäude ist einfach faszinierend und die unmittelbare Nähe zahlreicher günstiger Imbisse mit Speisen aus aller Welt sehr praktisch.

 

Dennoch muss erwähnt werden, dass es komfortablere Unterkünfte gibt und sich vermutlich nicht jeder in den Chungking Mansions mit den zahlreichen Händlern und den winzig kleinen Zimmern wohlfühlen dürfte.

 

Wie alles im Leben ist auch das Geschmackssache. Auf jeden Fall konkret empfehlen kann ich dir in den Chungking Mansions das „Tom’s Guest House“. Diese Empfehlung basiert nicht nur auf meinen eigenen Erfahrungen, sondern auch auf dem Fakt, dass dieses Gasthaus zu den am besten bewerteten in den Chungking Mansions zählt.

 

 

 

 

 

Es sollen allerdings auch Nicht-Backpacker eine Hong Kong Hotel Empfehlung für Tsim Sha Tsui von mir bekommen:

 

 

  • The OTTO Hotel*: Hervorragend bewertetes 3-Sterne-Hotel in der sehr belebten Cameron Road in bester Lage nahe der Metro und der Star Ferry, das zudem modern eingerichtete Zimmer bietet, die in der Regel mit einem Ausblick glänzen können. Mit den deutlich unter dem Hongkonger Durchschnitt liegenden Preisen ergibt das ein gutes Gesamtangebot.

 

  • Die berühmteste Nobelherberge in Kowloon bzw. Tsim Sha Tsui ist übrigens das Peninsula*.

 

 

 

Yau Ma Tei

 

Nördlich von Tsim Sha Tsui erstreckt sich links und rechts der Nathan Road das Viertel Yau Ma Tei. Es zählt zu den belebtesten Vierteln in Hongkong – und das will etwas heißen.

 

Highlights in Yau Ma Tei sind sicherlich die Märkte wie der Jade Markt oder der Temple Street Night Market. Diese Märkte und ihr belebtes Umfeld haben großen Anteil daran, dass Yau Ma Tei für mich eine der interessantesten Gegenden von Hongkong ist.

 

 

Meine Hong Kong Hotel Empfehlung für Yau Ma Tei:

 

 

  • The Shamrock Hotel*: Direkt an der Nathan Road gelegenes und sehr gut bewertetes 3-Sterne-Hotel mit – für Hongkonger Verhältnisse – relativ großen Zimmern, die sicherlich nicht umsonst tausendfach fabelhaft bewertet wurden. Das Preis-Leistungs-Verhältnis ist auf jeden Fall sehr gut.

 

  • Coming Inn*: Sehr günstiges Gasthaus mit sehr einfachen, aber hervorragend bewerteten Zimmern und damit genau richtig für diejenigen, die zentral in Kowloon an der Nathan Road wohnen wollen, aber so wenig Geld wie möglich für eine solide Unterkunft bezahlen wollen. Die nächstgelegene MTR-Station ist nur etwa fünf Gehminuten entfernt.

 

 

 

Mongkok

 

Hong Kong Hotel welcher Stadtteil: Mongkok ist die richtige Gegend für ein Hotel in Hongkong, wenn man das ursprüngliche Hongkong und die Märkte kennenlernen möchte.

In Mongkok gibt es viele Werbetafeln und noch mehr Menschen

 

 

Von Yau Ma Tei noch einen Sprung nördlicher – und damit schon leicht abseits der üblichen Touristenpfade gelegen – befindet sich das Viertel Mongkok.

 

Einer der Touristenmagneten ist hier sicherlich der Ladies Market. Aber das ist längst nicht alles, was den Stadtteil so spannend macht: Die in der Nähe des gleichsam beliebten Fa Yuen Street Markets gelegene Sai Yeung Choi Street zählt zu den belebtesten Straßen der Welt. Das spürt man.

 

 

Meine Hong Kong Hotel Empfehlung für Mongkok:

 

 

  • The BEACON*: Relativ neues und entsprechend schickes 3-Sterne-Hotel mit modern eingerichteten Zimmern, die im Regelfall einen Stadtblick liefern. Vorteilhaft ist zudem die Lage nahe der Metro sowie dem Ladies Market und der Sneakers Street.

 

  • Royal Plaza Hotel*: 5-Sterne-Hotel, das teils mit noch humanen Preisen von unter 140 € pro Nacht für ein Doppelzimmer aufwarten kann und dafür natürlich enorm viel bietet (Ausblick, Pool, Clubetage etc.).

 

 

 

B) Hong Kong Hotel Empfehlungen auf Hong Kong Island

 

Hongkong Hotel welche Gegend? Dieser Vogel scheint sich über Hong Kong Island die gleiche Frage zu stellen.

Dieser riesige Vogel sucht scheinbar auch nach einer Unterkunft auf Hong Kong Island

 

 

Hong Kong Island ist eine südlich von Kowloon gelegene Insel. Insbesondere im Norden dieser Insel, die von etwa 1,27 Millionen Menschen bewohnt wird, befindet sich das historische Zentrum der Stadt.

 

Hier die Vor- und Nachteile des Hausens auf Hong Kong Island:

 

 

Vorteile bei einem Hotel auf Hong Kong Island:

 

 

  • Praktisch auf Hong Kong Island ist, dass viele Sehenswürdigkeiten wie der Victoria Peak, der Happy Valley Racecourse und das angesagte Ausgehviertel Soho zu Fuß erreicht werden können.

 

  • Die Verkehrsanbindung ist – der zentralen Lage entsprechend – hervorragend.
    Etwas „sauberer“ als weite Teile von Kowloon, sofern man darauf Wert legt.

 

 

Nachteile bei einem Hotel auf Hong Kong Island:

 

 

  • Die Viertel auf Hong Kong Island erschienen mir etwas „steriler“ und „westlicher“ als die in Kowloon.

 

  • Das Preisniveau auf Hong Kong Island dürfte etwas höher sein als in Kowloon.

 

 

Hong Kong Island ist relativ groß. Während vor allem der Norden der Insel, der an den Victoria Harbour angrenzt, dicht besiedelt ist, so gibt es rund um den Inselkern auch weitgehend unbewohnte Waldgebiete.

 

Wenn du also nicht in der Pampa von Hong Kong Island unterkommen möchtest, dann solltest du ganz besonders die folgenden drei Viertel auf dem Schirm haben:

 

 

Sheung Wan

 

Ich nenne auch eine Hongkong Hotel Empfehlung für das Viertel Sheung Wan, das strategisch sehr praktisch auf Hong Kong Island liegt.

Ein Dach überm Kopf ist wichtig!

 

 

Im Viertel Central ist der Name tatsächlich Programm. In diesem Stadtteil in Bestlage ragen die meisten Wolkenkratzer in den Hongkonger Himmel empor. Es verwundert also wenig, dass sich hier viele Banken niedergelassen haben.

 

Das zeigt sich leider auch in den Preisen. Die berühmteste Edelunterkunft ist hier das Mandarin Oriental*, in dem eine Übernachtung teurer ist, als mein Hin- und Rückflug nach Hongkong zusammen.

 

Nicht ganz so unangenehm sind die Preise im westlich angrenzenden Viertel namens Sheung Wan, in dem sich u. a. der sehenswerte Man Mo Tempel befindet.

 

Sehenswürdigkeiten wie das Ausgehviertel Soho, die Mid-Levels-Escalators, der Victoria Peak oder auch die Cat Street lassen sich von hier aus blitzschnell und zu Fuß erreichen. Das macht Sheung Wan eindeutig zu einer der besten Gegenden, um sich eine Bleibe in Hongkong zu suchen.

 

 

Meine Hongkong Hotel Empfehlung für Sheung Wan:

 

 

  • Hotel LBP*: Das LBP bietet in Sheung Wan eine schöne Dachterrasse, relativ große Zimmer sowie eine Lage in einer lebhaften Gegend mit vielen Restaurants und Geschäften. Die nahegelegenste U-Bahnstation ist zu Fuß schnell erreichbar. Für den relativ geringen Preis wird viel geboten.

 

 

 

Wan Chai

 

Eine Hong Kong Hotel Empfehlung habe ich auch für das Viertel Wan Chai rund um das Central Plaza Hochhaus.

Das Central Plaza-Hochhaus in Wan Chai ist optisch einer meiner absoluten Favoriten in der Skyline von Hongkong

 

 

Wan Chai grenzt östlich an Central an. Auch hier befindest du dich folglich in einer sehr zentralen Lage und kannst die absoluten Highlights auf Hong Kong Island in Windeseile erreichen.

 

 

Meine Hong Kong Hotel Empfehlung für Wan Chai:

 

 

  • Burlington Hotel*: Relativ neues 4-Sterne-Hotel, dessen geschmackvoll eingerichtete Zimmer teils beeindruckende Ausblicke auf Hongkong ermöglichen und dafür verhältnismäßig günstig zu haben sind.

 

 

 

Causeway Bay

 

Noch ein paar weitere Kilometer östlich befindet sich im Norden von Hong Kong Island das Viertel Causeway Bay. Hier kommen sowohl Shoppingfreunde (u. a. wegen der riesigen Times Square Mall) als auch kulturell Interessierte (wegen der morgendlichen Tai Chi Übungen im Victoria Park) auf ihre Kosten.

 

 

Meine Hong Kong Hotel Empfehlung für Causeway Bay:

 

 

 

  • Causeway Bay Inn (@Percival Street)*: Wer auf Hong Kong Island bzw. in Causeway Bay in hervorragender Lage ein gleichsam sehr einfaches wie günstiges Doppelzimmer für etwa 50 € pro Nacht buchen möchte, der sollte nicht deutlich über 1,80 m groß sein und sich das Causeway Bay Inn anschauen.

 

 

 

C) Hongkong Hotel Empfehlungen zu den besten Gegenden für die Kombination Hongkong und Badeurlaub bzw. Wandern

 

Hongkong Hotel welcher Stadtteil? Hong Kong bietet sich sogar für einen Strandurlaub an.

Hongkong hat hunderte schöner Strände, Inseln und Buchten zu bieten

 

 

Was in Deutschland noch längst nicht zu jedem Reise-Enthusiasten durchdringen konnte, ist die Tatsache, dass Hongkong nicht bloß eine Betonwüste mit riesigen Wolkenkratzern ist.

 

Das Stadtgebiet ist darüber hinaus mit weitläufigen und hügeligen Naturparks gesegnet, die sich perfekt zum Wandern eignen. Ebenso kann Hongkong mit einigen malerischen Stränden auftrumpfen, an denen sich problemlos ein Badeurlaub einlegen lässt, während nur wenige Kilometer entfernt das Metropolenleben tost.

 

Falls du also eine Kombination aus einem Städtetrip nach Hongkong und Badeurlaub planen solltest, dann habe ich auch dafür einige Hongkong Hotel Tipps für dich.

 

Zunächst aber zu den Vor- und Nachteilen einer Unterkunft außerhalb der Häuserschluchten.

 

 

Vorteile einer Unterkunft in ländlicheren Bereichen:

 

 

  • Die Nähe zur üppigen Hongkonger Natur und malerischen Stränden und Buchten ist ein klarer Vorteil.

 

  • Wanderwege sind besonders schnell erreichbar.

 

  • Du könntest problemlos einen Strandtag einlegen.

 

  • Du kannst die Ruhe genießen.

 

 

Nachteile einer Unterkunft in ländlicheren Bereichen:

 

 

  • Fahrten von bis zu 60 Minuten, ehe du den Großstadtdschungel mit den bekanntesten Sehenswürdigkeiten erreichst, dürften nicht jedem zusagen.

 

  • Es stellt sich die Frage, ob man die Zeit in einer spannenden Metropole wie Hongkong nicht auch tatsächlich hauptsächlich für die Erkundung der Stadt nutzen sollte.

 

  • Unpraktisch kann die schlechte oder nicht vorhandene Anbindung ans Metronetz sein.
    Es gibt kaum Ausgehmöglichkeiten und weniger Restaurants.

 

 

Hong Kong Hotel Tipps wären unvollständig ohne den Hinweis, dass man in Hongkong auch tolle Strände finden kann.

In Hongkong gibt es so einige menschenleere Strände, die erkundet werden wollen (hier der Tai Long Wan Beach im Osten des Stadtgebiets, der sich nur per Boot oder zu Fuß erreichen lässt)

 

 

Du bist reif für die Insel? Dann solltest du in Hongkong Lantau und Lamma Island auf dem Zettel haben:

 

 

Lantau Island

 

Lantau Island darf sich als die größte der insgesamt 263 Inseln bezeichnen lassen, die zum Hongkonger Stadtgebiet gehören. Während auf Hong Kong Island jedoch über 1,2 Millionen Menschen ein Zuhause gefunden haben, kann Lantau Island nur mit etwa 100.000 Einwohnern aufwarten.

 

Dennoch hat auch Lantau Island einige Sehenswürdigkeiten zu bieten. Dazu gehören Disneyland, die Ngong Ping Seilbahn mit Blick auf den Großen Buddha, das malerische Fischerdorf Tai O sowie zahlreiche Strände und Wanderwege.

 

Darüber hinaus befindet befindet sich der Hongkonger Flughafen auf einer Insel, die Lantau Island im Norden vorgelagert ist.

 

Nicht ganz so praktisch ist die Tatsache, dass einen auf Lantau Island eine etwa 30- bis 60-minütige Fahrt von den Sehenswürdigkeiten im Stadtzentrum trennt.

 

 

Meine Hong Kong Hotel Empfehlungen für Lantau Island:

 

 

  • Nahe der Ngong Ping Seilbahn: Das „City Oasis Guest House*“, das zwischen dem Flughafen (per Taxi in 10 Minuten erreichbar) und dem Tian Tan Buddha liegt, kann u. a. mit zwei Wanderwegen aufwarten, die direkt vor der Haustür starten. Darüber hinaus bietet es eine Dachterrasse mit tollem Ausblick.

 

  • Im Fischerdorf Tai O: Das „Tai O Inn by the Sea*“ bietet in Tai O sehr gut bewertete Zimmer mit Meer- oder Bergblick.

 

  • Nahe Disneyland: Die „Disney Explorers Lodge*“ ist die bestbewertete Anlage im Umfeld des Hongkonger Disneylands.

 

 

 

Lamma Island

 

Hongkong Hotel welche Gegend? Die Stadt bietet sowohl riesige Apartmentkomplexe als auch kleinere Unterkünfte auf dem Land.

Keine Lust mehr auf riesige Apartmentkomplexe? Dann ab nach Lamma Island!

 

 

Lamma Island trennt nur eine 20-minütige Fährfahrt vom Trubel in Central. Unterschiedlicher könnten diese beiden Orte jedoch kaum sein.

 

Die kleine Insel im Süden von Hongkong beheimatet nur 5.000 Einwohner, unter denen sich einige Hippies und Aussteiger aus dem Westen tummeln. Entsprechend findest du auf der Insel ruhige Siedlungen, einige von Hongkongs besten und nicht überlaufenen Stränden, hervorragende Wanderwege sowie mehrere gute Fischrestaurants.

 

Die meisten Gäste der Insel sind Tagesbesucher, was sich auch in der Tatsache zeigt, dass es auf Lamma Island nur sehr wenige Gasthäuser bzw. Hotels gibt.

 

Wenn du also Ruhe vom Großstadttrubel suchst, dann sollte Lamma Island eine der ersten Anlaufstellen für dich sein.

 

 

Meine Hong Kong Hotel Empfehlungen für Lamma Island:

 

 

  • Bali Holiday Resort*: Diese Unterkunft mag zwar etwas altmodisch eingerichtet sein, überzeugt aber durch massenhaft gute Bewertungen und eine praktische Lage nahe dem Fähranleger.

 

  • Bayshore Inn*: Relativ einfache Unterkunft in ruhiger Lage am Strand und mit schönen Ausblicken auf die umliegenden Berge, die damit perfekt für erholsame Tage geeignet ist.

 

 

 

D) Hong Kong Hotel Tipps zu Unterkünften in Flughafennähe

 

Hong Kong Hotel welche Gegend: Bei einem Stopover solltest du achten, dass sich von deinem Hotel in Flughafennähe auch schnell die Symphonie of Lights per Metro erreichen lässt.

Damit du auch bei einem Stopover problemlos die Symphony of Lights besuchen kannst, solltest du dir möglichst ein gut ans Metronetz angeschlossenes Hotel aussuchen

 

 

Der Hong Kong International Airport befindet sich seit 1998 auf einer für seinen Bau aufs richtige Maß getrimmten Insel, die Lantau Island nördlich vorgelagert ist.

 

Für die Fahrt vom Flughafen ins absolute Stadtzentrum benötigt man – je nach genutztem Verkehrsmittel und dem Verkehrsaufkommen – zwischen 30 Minuten und einer Stunde.

 

Insbesondere bei einem Flug spät in der Nacht oder bei einem kurzen Stopover kann es sinnvoll sein, sich ein Hotel in unmittelbarer Nähe des Flughafens zu suchen.

 

 

Vorteile eines Hotels in Flughafennähe:

 

 

  • Bei einem Stopover bist du schnell im Hotel bzw. wieder zurück am Flughafen.

 

  • Disneyland, die Ngong Ping Seilbahn mit dem Großen Buddha und das Fischerdorf lassen sich von hier aus relativ schnell erreichen.

 

  • Auch kann man vom Flughafen schneller an die Strände und Wanderwege von Lantau Island gelangen als vom Stadtzentrum aus.

 

 

Nachteile eines Hotels in Flughafennähe:

 

 

  • Abgesehen von Disneyland, der Ngong Ping Seilbahn und dem Großen Buddha sowie dem Fischerdorf Tai O lassen sich die bekanntesten Sehenswürdigkeiten von Hongkong nur durch etwas längere Fahrten erreichen.

 

 

Meine Hong Kong Hotel Empfehlung für eine Unterkunft in Flughafennähe:

 

 

  • Novotel Citygate Hong Kong*: Der kostenfreie Shuttlebus zum Flughafen, die gute Anbindung per Metro (Station „Tung Chung“) an den Rest von Hongkong, der Pool und die Lage in einer Mall machen dieses Hotel ideal für einen entspannten Stopover.

 

 

 

Damit sind wir auch schon am Ende meiner Hongkong Hotel Tipps angelangt. Ich hoffe, es waren nützliche Infos und Tipps für dich dabei, sodass du in Hongkong günstig übernachten kannst und mit deiner Unterkunft trotzdem – oder gerade deswegen – glücklich bist.

 

Falls dich dein Kopf um noch mehr Infos zu Hongkong bittet, dann lies unbedingt auch meine anderen Artikel über diese faszinierende Metropole:

 

 

 

 

 

 

Pinne diesen Artikel über die wichtigsten Hong Kong Hotel Tipps auf Pinterest:

 

In Hongkong günstig übernachten? Geht! In meinen Hong Kong Hotel Tipps erfährst du, welche Gegenden die praktischsten sind und welche konkreten Hong Kong Hotel Empfehlungen ich dir geben kann.

Günstig übernachten in Hongkong: Hotel Tipps

Hinweis: Alle mit einem Sternchen (*) versehenen Links in diesem Artikel sind Affiliate- bzw. Provisions-Links. Wenn du einem solchen Link folgst und ein Hotel buchst, erhalte ich dafür eine kleine Provision und damit einen Lohn für die viele Arbeit, die in einem Artikel wie diesem steckt. Die jeweils verlinkte Unterkunft wird für dich dadurch um keinen Cent teurer. Selbstverständlich empfehle ich dir nur Unterkünfte, von denen ich überzeugt bin. Danke für deine Unterstützung!
Keine Kommentare

Über Kommentare freue ich mich!