New York Reisetipps - Reise dank dieser 226 New York Filme durch das legendär gefährliche NYC | Reiseblog Urban Meanderer
52021
post-template-default,single,single-post,postid-52021,single-format-standard,eltd-core-1.0.3,ajax_fade,page_not_loaded,,borderland-ver-1.14, vertical_menu_with_scroll,smooth_scroll,paspartu_enabled,paspartu_on_bottom_fixed,wpb-js-composer js-comp-ver-5.0.1,vc_responsive
In diesem Artikel stelle ich dir New York Filme vor, dank derer du durch die Straßen des ehemals legendär gefährlichen New York reisen kannst.

New York Reisetipps – Reise dank dieser 226 New York Filme durch das legendär gefährliche NYC

„Jemand sollte schnell diese Stadt hier ausmisten, weil das hier n Haufen… n Haufen Scheiße ist! Diese Stadt ist voller Dreck und Abschaum. Sie ist ein Alptraum geworden. Egal wer hier Präsident wird, er müsste… hier gründlich aufräumen. Stellen Sie sich vor, ich kriege Kopfschmerzen, wenn ich spazieren gehe und diesen Dreck riechen muss. Unglaublich! Diese Kopfschmerzen werden immer schlimmer. Ich… ich hab auch ne Idee: Der Präsident sollte diese Stadt entweder abbrennen oder einfach in die größte Toilette runterspülen!“

 

 

So nahm Travis Bickle (gespielt von Robert De Niro) im Scorsese-Film „Taxi Driver*“ das New York von 1976 wahr.

 

Vergangenen Frühling bereiste ich besagtes New York. „Dreck und Abschaum“, der hinfortgespült werden sollte, begegnete mir nicht. Im Gegenteil: Ich lernte eine Metropole kennen, die sauberer und sicherer kaum sein konnte. Zwischen dem New York von Travis Bickle und dem meinen lagen nicht nur vierzig Jahre, sondern Welten.

 

Ein paar Beispiele?

 

Der heutzutage meistbesuchte Platz der Welt, der Times Square, befand sich noch in den 1980ern Lichtjahre entfernt von dem relativ abgeleckten Disney-Werbeplatz, der sich mir gegenwärtig präsentierte. Von den 1970er bis in die 1980er Jahre beheimatete er vor allem Pornokinos. Zuhälter, Prostituierte und Dealer bevölkerten die umliegenden Straßen, die heutzutage kindertauglich sind.

 

In zahlreichen der alten New York Filme wird der Times Square noch als gefährliches Pflaster dargestellt...

Ziemlich glatt: der ehemals mehr als verruchte Times Square in 2017

 

 

Den Central Park – oder überhaupt einen Park – bei Nacht zu betreten, war eine eher gewagte Idee. Während meines Aufenthalts in New York hätte ich einen nächtlichen Parkbesuch ebenfalls vermieden, jedoch nicht mit mehr Nachdruck, als ich dies im bösen Leipziger Osten getan hätte.

 

An bestimmten Häuserecken in Alphabet City bildeten sich Schlangen von Menschen, die für harte Drogen anstanden. In heutiger Zeit stehen Langweiler wie ich vor den Läden des Viertels, um 99-Cent-Pizza-Slices oder dergleichen zu erstehen.

 

Die sich in Auflösung befindliche South Bronx hatte sich zu einem besonders gefährlichen Pflaster entwickelt, genauso wie das im nördlichen Manhattan befindliche Harlem. Ich hätte bei meinen Streifzügen durch beide Viertel in 2017 vermutlich noch nicht einmal ein ungutes Gefühl gehabt, wenn ich sie mit glitzernden Rollschuhen angetreten hätte.

 

Brooklyn war noch kein Mekka für die hipsten Hipster dieser Welt, sondern ein weitläufiges Ghetto. Ein Teil dieses ehemaligen Ghettos bewährte sich während meiner New York-Reise als ein sicheres und schönes Zuhause-auf-Zeit für mich.

 

Viele Teile Manhattans, deren Grundstückspreise heutzutage in luftigen Höhen schweben, sahen sich dem Verfall ausgesetzt. Vergangenheit.

 

 

Einer meiner liebsten New York Reisetipps ist es, New York Filme für das filmische Reisen durch den Big Apple zu empfehlen.

Dieses Gebäude, aus dem Central Park fotografiert, könnte dir aus Ghostbusters bekannt vorkommen

 

 

Ursächlich für die damals gravierenden Probleme waren u. a. die klammen Finanzen der Stadt, die Heroin- und später die Crack-Epidemie, eine hohe Anzahl von Obdachlosen und Fehler in der städtebaulichen Entwicklung.

 

Jedoch nicht nur Negatives gedieh in diesem chaotischen Klima.

 

Aus den Problemen heraus entwickelten sich ganze Kunstrichtungen wie die Punk- und Hip-Hop-Musik samt dazugehöriger Szene. Aufstrebende Künstler konnten sich Lofts im heutzutage nahezu unbezahlbaren Manhattan leisten. Die allgemein günstigen Lebenshaltungskosten ermöglichten unorthodoxe Lebensstile, die in weiteres Chaos und/oder brillante Ideen mündeten.

 

Eine sichere Stadt mit wesentlich weniger Problemen ist selbstverständlich immer einem Ort vorzuziehen, an dem Gewalt und Krankheiten gedeihen. Dennoch hat der Wandel New Yorks zum Guten auch seine Schattenseiten.

 

Das ranzige New York war ein speziellerer Ort als sein jetziger Nachfahre. Nicht nur negative Aspekte wurden durch die reinigenden „Spülgänge“ aus dem Stadtbild entfernt. Im Chaos gedeihende positive Details wurden mit hinfortgespült. Dem entstandenen Hochglanz fehlt es oftmals an Seele, so zumindest mein Eindruck.

 

Die in Manhattan aus dem Boden sprießenden Hochhäuser mit spiegelnden Glasfassaden sowie die sich ausbreitenden Ketten á la Starbucks sind Symbol für die sich weltweit ausbreitende Gleichheit vieler Stadtteile und Städte. Historische Bedeutung, Individualität und Charme verlieren den Kampf gegen Hochglanzprojekte, Markenprestige und Geld.

 

Nicht zuletzt deshalb könnte der Vergleich der Drehorte im Film mit dem New York von heute spannender kaum sein. Diese Artikelreihe über die Filmdrehorte von „Taxi Driver“ und ihr gegenwärtiges Antlitz dürfte dir dies mehr als deutlich machen.

 

Lass uns also filmisch durch das ehemals verkommene New York reisen. Bevor ich dir aber stumpf  226 dazu geeignete New York Filme aufliste, stelle ich dir fünf Streifen vor, die die Stimmung des Rotten Apple für meinen Geschmack besonders gut in die heutige Zeit herüberretten:

 

 

1. Taxi Driver

 

Für Fans der alten New York Filme ist die 204 East 13th Street ein wichtige Adresse. An dieser Taxi Driver Location wurde eine der wichtigsten Szenen des Films gedreht.

In Taxi Driver diskutierte der Zuhälter Harvey Keitel genau vor dieser Haustür mit Robert de Niro.

 

 

Wenn du in die faszinierende Atmosphäre eindringen willst, die den Rotten Apple jahrzehntelang geprägt hat, dann gibt es wahrscheinlich keinen besseren Film als diesen für dich.

 

In Martin Scorseses „Taxi Driver*“ spielt nicht Robert de Niro die Hauptrolle, sondern das heruntergekommene New York der 1970er Jahre. Der Taxifahrer Travis Bickle (de Niro) beobachtet den ihn umgebenden Schmutz, die Verbrechen und die Perversion mit zunehmendem Ekel, bis eine Kränkung das Fass zum Überlaufen bringt.

 

Mir ist einmal zu Ohren gekommen, dass das Weltbild eines Depressiven realistischer ist, als das eines gesunden Menschen. Vielleicht hast du also in Taxi Driver die Gelegenheit, durch die Brille eines depressiven Taxifahrers das wahre Gesicht des New Yorks der 70er zu sehen.

 

Lass dir nicht entgehen, wie Scorsese die damalige Atmosphäre in den Häuserschluchten rund um den Times Square auf die Kinoleinwand gebannt hat.

 

 

2. Midnight Cowboy (dt. Titel: Asphalt Cowboy)

 

Die 42nd Street fiel in die Einflugschneise von John Voight in Midnight Cowboy, einem der besten New York Filme.

Einflugschneise von John Voight in Midnight Cowboy: die 42nd Street

 

 

Der junge Texaner Joe Buck (John Voight) verlässt in den 1960er Jahren seine Heimat, um in New York das große Geld als gutaussehender Gigolo mit Cowboyhut zu verdienen. Das Problem: Von Anfang an zeigt ihm das harte New York die kalte Schulter.

 

Der Soundtrack ist großartig, die schauspielerischen Leistungen ebenfalls. „Midnight Cowboy*“ ist einer der besten New York Filme. Nutze das und versuche, dich mit Joe Buck und seinem Kumpel Razzo (Dustin Hoffman) im erbarmungslosen Manhattan der späten 60er Jahre zu behaupten.

 

 

3. Fort Apache, the Bronx

 

Einer der besten New York Reisetipps ist es, filmisch durch NYC zu reisen. Hier siehst du das ehemals sehr ramponierte Bronx County Court House.

Das mittlerweile sanierte Bronx County Court House lag in den 80er Jahren noch in einer besonders gefährlichen Gegend der South Bronx (so zumindest lehrt uns „Fegefeuer der Eitelkeiten*„)

 

 

Fort Apache, the Bronx*“ führt uns heraus aus den Straßen Manhattans in die weitgehend in Trümmern liegende Bronx. Hier gibt dir der Film Einblick in das Leben und Werkeln von Murphy (Paul Newman), der sich in der damals vermutlich gefährlichsten Gegend der USA seine Brötchen als Polizist verdient.

 

Die Besetzung der Hauptrolle durch Paul Newman ist es nicht, die den durch platte Nebencharaktere eher verkorksten Streifen Jahre nach seiner Veröffentlichung noch sehenswert macht. Nach wie vor spannend hält den Film, dass er es dir ermöglicht, filmisch an die Originalschauplätze in der South Bronx der 1980er Jahre zu reisen.

 

Und die Atmosphäre des in Trümmern liegenden Viertels konserviert „Fort Apache“ bis in die heutige Zeit.

 

 

4. Serpico

 

Einer der New York Reisetipps lautet so: Schau dir Serpico an und reise filmisch durch den Rotten Apple.

Das NYPD versperrt Frank Serpico und mir den Weg

 

 

Polizist Frank Serpico (Al Pacino) kommt zum NYPD, um das Leben auf den gefährlichen New Yorker Straßen der 1960er und 70er sicherer zu machen. Zu seinem Entsetzen muss er jedoch feststellen, dass viele seiner Kollegen bei der Polizei Gesetze ebenso wenig ernst nehmen wie Teile der Bevölkerung.

 

Das alte New York, Schauspielkunst von Al Pacino sowie die kuriose Gegenüberstellung von Hippiekultur und eingefahrenen Polizeistrukturen machen „Serpico*“ zu einem der besten New York Filme, um in die Abgründe der legendären Großstadtschluchten Manhattans abzutauchen.

 

 

5. Night on Earth

 

In einem der New York Filme, Night on Earth, musst du dir die Frage stellen, ob Helmut Grokenberger jemals wieder den Weg aus Brooklyn nach Manhattan finden wird.

Wird Helmut Grokenberger jemals wieder aus Brooklyn zurück nach Manhattan gelangen?

 

 

Night on Earth*“ ist ein Episodenfilm von Jim Jarmusch, in dem das New York von 1991 eine zugegebenermaßen nur kurze Rolle einnimmt. Die hat es allerdings in sich, da du in ihr den besonders untalentierten ostdeutschen Taxifahrer und Ex-Clown Helmut Grokenberger (Armin Müller-Stahl) kennenlernst.

 

Der Name Helmut treibt Grokenbergers afroamerikanischem Fahrgast über weite Teile der Fahrt nach Brooklyn Lachtränen in die Augen.

 

Ich kann das verstehen. Mein ehemaliger Chef hieß ebenfalls Helmut. Dieser stellte einmal mit großer Bestürzung fest, dass ein neuer – und Anfang zwanzigjähriger – Kollege sein Namensvetter war. Wie witzig hätte besagter afroamerikanischer Fahrgast es gefunden, etwa fünf Jahre nach dem Dreh von „Night on Earth“ einen Säugling namens Helmut in den Händen zu halten?

 

Wie viele neue Helmuts es auch immer geben wird. Helmut Grokenberger wird der beste Helmut meines Lebens bleiben!

 

Wenn du Städte liebst, dann reise mit „Night on Earth“ durch eine längst vergangene Nacht in Los Angeles, New York, Paris, Rom und Helsinki. Alle fünf Vignetten dürften genau den Nerv von Städteliebhabern treffen.

 

 

Es ist erfreulich und faszinierend, dass sich New York aus dieser Abwärtsspirale befreien konnte und sich in eine der sichersten und lebenswertesten Metropolen der Welt verwandelt hat. Es ist allerdings ein ebenso schaurig-schönes Vergnügen, vom sicheren Sofa aus durch die gefährlichen New Yorker Häuserschluchten vergangener Zeiten zu reisen.

 

Hier folgt die Liste der 226 New York Filme, in denen du den Rotten Apple zu spüren bekommst. Die Filme sind nach ihrer Benotung von IMDB.com sortiert. Links steht der deutsche Titel, rechts der Originaltitel. Nicht unbedingt jeder Film aus dem unteren Drittel erfüllt höchste Qualitätsstandards, um es vorsichtig auszudrücken.

 

Die Auflistung dieser New York Filme hat nicht den Anspruch, vollständig zu sein. Solltest du den ein oder anderen Film vermissen, dann freue ich mich über eine Nachricht.

 

Viel Vergnügen bei deinen filmischen Zeitreisen!

 

 

Ach ja… Pinne diesen Artikel auf Pinterest:

 

Zu den besten New York Reisetipps zählt es, die Stadt filmisch zu bereisen. Hier stelle ich dir deshalb 226 New York Filme vor, die dich durch den ehemals legendär gefährlichen Big Apple reisen lassen.

New York Reisetipps – Reise dank dieser 226 New York Filme durch den ehemals legendär gefährlichen Big Apple

 

 

Liste der 226 New York Filme, die dich am besten durch den Rotten Apple reisen lassen:

 

Léon – Der ProfiLéon
Taxi Driver*Taxi Driver
Der StadtneurotikerAnnie Hall
HundstageDog Day Afternoon
NetworkNetwork
Dein Schicksal in meiner HandSweet Smell of Success
Rosemaries BabyRosemary’s Baby
ManhattanManhattan
Carlito’s WayCarlito’s Way
Brennpunkt BrooklynThe French Connection
Asphalt-Cowboy*Midnight Cowboy
StroszekStroszek
Hannah und ihre SchwesternHannah and Her Sisters
Man on Wire – Der DrahtseilaktMan on Wire
Ghostbusters – Die GeisterjägerGhost Busters
Serpico*Serpico
Do the Right ThingDo the Right Thing
In den Straßen der BronxA Bronx Tale
Stoppt die Todesfahrt der U-Bahn 123The Taking of Pelham One Two Three
Kramer gegen KramerKramer vs. Kramer
Night on Earth*Night on Earth
Watchmen – Die WächterWatchmen
Der Marathon-MannMarathon Man
Paris brenntParis Is Burning
Die WarriorsThe Warriors
Die Zeit nach MitternachtAfter Hours
Hinter dem RampenlichtAll That Jazz
Stirb langsam: Jetzt erst rechtDie Hard with a Vengeance
IncidentThe Incident
Die Freunde von Eddie CoyleThe Friends of Eddie Coyle
Die 3 Tage des CondorThree Days of the Condor
Explosion des SchweigensBlast of Silence
Stranger Than ParadiseStranger Than Paradise
FreshFresh
Prince of the City – Die Herren der StadtPrince of the City
HexenkesselMean Streets
Das Letzte KommandoThe Last Detail
Fleshpot on 42nd StreetFleshpot on 42nd Street
Mord an einem chinesischen BuchmacherThe Killing of a chinese Bookie
Die Harten und die ZartenThe Boys in the Band
Die GlücksritterTrading Places
Wall StreetWall Street
TootsieTootsie
Harry und TontoHarry and Tonto
Ich bin durchgebranntTaking Off
Der UntermieterThe Goodbye Girl
Die KlapperschlangeEscape from New York
Im Vorhof der HölleState of Grace
The WanderersThe Wanderers
SchattenShadows
HairHair
Natas es SatanNatas es Satan
Dressed to KillDressed to Kill
Wild Style – GraffitiWild Style
Jim Carroll – In den Straßen von New YorkThe Basketball Diaries
KluteKlute
HospitalThe Hospital
New York Beat MovieNew York Beat Movie
Ein Mann sieht rotDeath Wish
Bad LieutenantBad Lieutenant
…Jahr 2022… die überleben wollen…Soylent Green
Eine Entheiratete FrauAn Unmarried Woman
Spieler ohne SkrupelThe Gambler
Phantom im ParadiesPhantom of the Paradise
The Panic in Needle ParkThe Panic in Needle Park
Im Netz der GewaltShort Eyes
Der Verkehrte Sherlock HolmesThey Might Be Giants
Finger – zärtlich und brutalFingers
King of New YorkKing of New York
Tagebuch eines EhebruchsDiary of a Mad Housewife
GloriaGloria
Die Schwestern des BösenSisters
Kids – In den Straßen New YorksA Guide to Recognizing Your Saints
ClaudineClaudine
Leben und sterben lassenLive and Let Die
Im Jahr des DrachenYear of the Dragon
Kleine MörderLittle Murders
Der Prinz aus ZamundaComing to America
ClockersClockers
Der HausbesitzerThe Landlord
Straße zum JenseitsAcross 110th Street
Joe – Rache für AmerikaJoe
Ein Haar in der SuppeNext Stop, Greenwich Village
80 Blocks from Tiffany’s80 Blocks from Tiffany’s
Sheila Levine Is Dead and Living in New YorkSheila Levine Is Dead and Living in New York
French Connection 2French Connection 2
Woodoo – Die Schreckensinsel der ZombiesZombi 2
Sea of Love – Melodie des TodesSea of Love
Die Frau mit der 45er MagnumMs. 45
Nur Samstag NachtSaturday Night Fever
Deadbeat at DawnDeadbeat at Dawn
BasquiatBasquiat
Die Seven-UpsThe Seven-Ups
Der Typ vom anderen SternThe Brother from Another Planet
Vier schräge VögelThe Hot Rock
ZapfenstreichCinderella Liberty
TodesschreieDeath Scream
The Education of Sonny CarsonThe Education of Sonny Carson
Rumble in the BronxRumble in the Bronx
The BronxFort Apache, the Bronx
The Nickel RideThe Nickel Ride
Summer of SamSummer of Sam
Das NervenbündelThe Prisoner of Second Avenue
Ich, NatalieMe, Natalie
Laws of GravityLaws of Gravity
Times Square GangThe Children of Times Square
Romeo is BleedingRomeo is Bleeding
New York City GirlSmithereens
HotelgeflüsterPlaza Suite
Die Eule und das KätzchenThe Owl and the Pussycat
ShaftShaft
Crocodile Dundee – Ein Krokodil zum KüssenCrocodile Dundee
Wo is‘ Papa?Where’s Poppa?
Coogans großer BluffCoogan’s Bluff
StreetfightersVigilante
New York, New YorkNew York, New York
Der Pate von Greenwich VillageThe Pope of Greenwich Village
GirlfriendsGirlfriends
Auf der Suche nach Mr. GoodbarLooking for Mr. Goodbar
Soup for OneSoup for One
SuperflySuperfly
Die Bronx-KatzenThe Jezebels
Die Valachi-PapiereThe Valachi Papers
Times SquareTimes Square
Fame – Der Weg zum RuhmFame
Godfather of Harlem – Der Pate von HarlemBlack Caesar
Jungle FeverJungle Fever
Der Anderson-ClanThe Anderson Tapes
Der New York RipperLo Squartatore di New York
Der SchlitzerLa Casa sperduta nel parco
Treffpunkt Central ParkCops and Robbers
Chelsea GirlsChelsea Girls
ManiacManiac
Wenn es Nacht wird in ManhattanCotton Comes to Harlem
NachtfalkenNighthawks
Big Boy – Jetzt wirst du ein MannYou’re a Big Boy Now
Der Tanz des DrachenThe Last Dragon
Night Shift – Das Leichenhaus flippt völlig ausNight Shift
Die Supercops – Zwei irre HundeThe Super Cops
Glitzernder AsphaltStreet Smart
Verzweifelte MenschenDesperate Characters
Law and DisorderLaw and Disorder
Ein Zombie hing am GlockenseilPaura nella città dei morti viventi
WolfenWolfen
CruisingCruising
God Told Me ToGod Told Me To
Kevin – Allein in New YorkHome Alone 2: Lost in New York
Combat ShockCombat Shock
Jagd auf linke BrüderGordon’s War
Life is TroubleI Like It Like That
GodspellGodspell
Krush GrooveKrush Groove
Der Einsame JobReport to the Commissioner
Remo – Unbewaffnet und gefährlichRemo Williams: The Adventure Begins
Terror Night – Hochhaus in AngstEnemy Territory
Permanent VacationPermanent Vacation
Tödliche UmarmungLast Embrace
Hi, Mom!Hi, Mom!
Drei eiskalte ProfisThree the Hard Way
Testament in BleiCrazy Joe
Willie DynamiteWillie Dynamite
Basket Case – Der unheimliche ZwillingBasket Case
American MonsterQ
Die Augen der Laura MarsEyes of Laura Mars
Street TrashStreet Trash
Mixed Blood – Die Ratten von HarlemMixed Blood
Ein Engel namens LevinThe Angel Levine
Aaron Loves AngelaAaron Loves Angela
Nackt und zerfleischtCannibal Holocaust
Beat StreetBeat Street
Ein Mann geht über LeichenThe Stone Killer
Liebesgrüße aus PistolenShaft’s Big Score!
Die RatteNight of the Juggler
Nicht von schlechten ElternRich Kids
Brooklyn Blues – Das Gesetz der GosseThe Lords of Flatbush
Liquid SkyLiquid Sky
Maniac CopManiac Cop
FrankenhookerFrankenhooker
Claudia und das Geheimnis des EngelsFrom the Mixed-Up Files of Mrs. Basil E. Frankweiler
Heiße Hölle HarlemHell Up in Harlem
Andy Warhol’s TrashTrash
The Possession of Joel DelaneyThe Possession of Joel Delaney
Susan… verzweifelt gesuchtDesperately Seeking Susan
Das SchlitzohrTurk 182!
Unterm StrichHustling
Bye Bye BravermanBye Bye Braverman
Death Wish 3 – Der Rächer von New YorkDeath Wish 3
Pforte zur HölleBorn to Win
Bronx WarThe Bronx War
Blue Jean CopShakedown
Story of a JunkieStory of a Junkie
FleshFlesh
NightmareNightmare
Sgt. Kabukiman N.Y.P.D.Sgt. Kabukiman N.Y.P.D.
EiskaltDeadly Hero
The PunisherThe Punisher
Fear CityFear City
Die Grellen Lichter der GroßstadtBright Lights, Big City
New York 42nd StreetRiot on 42nd St.
Der ExterminatorThe Exterminator
Fegefeuer der EitelkeitenThe Bonfire of the Vanities
Game of SurvivalTenement
C.H.U.D. – Panik in ManhattanC.H.U.D.
Wie ein Panther in der NachtBadge 373
Forty DeuceForty Deuce
Slime CitySlime City
Nie wieder New YorkThe Out-of-Towners
Zombies unter KannibalenZombi Holocaust
Astaron – Brut des SchreckensContamination
Joe’s ApartmentJoe’s Apartment
GroßstadtsklavenSlaves of New York
The Riffs – Die Gewalt sind wir1990: I guerrieri del Bronx
Lebendig gefressenMangiati vivi!
Mr. Inside/Mr. OutsideMr. Inside/Mr. Outside
New York VampireNew York Vampire
The Driller KillerThe Driller Killer
Amulett des BösenOcchio del male, L‘
Der Psycho-RipperBloodrage
Alphabet CityAlphabet City
Freitag der 13. – Todesfalle ManhattanFriday the 13th Part VIII: Jason Takes Manhattan
South Bronx HeroesSouth Bronx Heroes
The Riffs III – Die Ratten von ManhattanRats – Notte di terrore
Tödliche BronxEmperor of the Bronx
The Riffs II – Flucht aus der BronxFuga dal Bronx
Der Exterminator – 2. TeilExterminator 2
Rappin‘ – AsphaltvibrationRappin‘
Hinweis: Alle mit einem Sternchen (*) versehenen Links in diesem Artikel sind Affiliate- bzw. Provisions-Links. Wenn du einem solchen Link folgst und etwas kaufst, erhalte ich dafür eine kleine Provision und damit einen Lohn für die viele Arbeit, die in einem Artikel wie diesem steckt. Das jeweils verlinkte Produkt wird für dich dadurch um keinen Cent teurer. Selbstverständlich empfehle ich dir nur Produkte, von denen ich überzeugt bin. Danke für deine Unterstützung!
Keine Kommentare

Über Kommentare freue ich mich!